Elektrofachhändler Beckmann wechselt zu EP

Beckmann Elektro Haushalt Multimedia in der Seetorstr. 4 in Rinteln ist jetzt EP: Beckmann. Mit dem Wechsel des Namens bietet Inhaberfamilie Brendel ihren Kunden künftig noch mehr Produkte und Serviceleistungen.

„Als EP:Fachhändler können wir wichtige Zukunftsthemen wie smarte Telekommunikation, Multimedia und Vernetzung weiter ausbauen. Hier finden unsere Kunden künftig mehr Produkte, ergänzt durch umfangreiches Fachwissen unserer Verkäufer und die Möglichkeit, Technik bereits vor dem Kauf live zu erleben“, so  Geschäftsführer Stefan Brendel (rechts im Bild). Unter seiner Leitung und mit Unterstützung seiner Eltern Ernst und Irmtraud Brendel, hat sich das 1950 gegründete Familienunternehmen enorm vergrößert: Vor rund sechs Jahren wurde die Firma Bradtmöller und vor kurzem das Geschäft EP:Ebert in Stadthagen übernommen. Das Mitarbeiterteam aus Fachverkäufern und Technikern ist auf 15 Personen gewachsen.
An allen Standorten bietet die Firma Beckmann Produkte aus den Bereichen Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, Telekommunikation und Empfangstechnik an. Mit dem Virtual Shelf, einem digitalen Verkaufsregal auf nur 1 m², ergänzt der Fachhändler seine Warenpräsentation um rund 15.000 schnell verfügbare Artikel. Hinzu kommen umfangreiche Serviceleistungen wie fachkundige Beratung, Lieferung, Installation, Finanzierungsmöglichkeiten, Garantieverlängerung sowie Gerätereparaturen in den eigenen Meisterwerkstätten. Großaufträge, u.a. in den Bereichen Photovoltaik, Beleuchtungs-, Elektro-, Daten- und Netzwerktechnik, übernimmt der Familienbetrieb ebenfalls. Weitere Infos gibt es unter Tel. (05751) 890980 und im neuen Onlineshop unter www.beckmann-gruppe.de.

Über den Autor