„Die Königin lädt ein“: Ein Tag rund um die Orgel

Anlässlich des bundesweiten „Deutschen Orgeltags“ am Sonntag, 14. September, steht auch in der Rintelner St. Nikolai-Kirche von 12.00 bis 17.00 Uhr die „Königin der Instrumente“ mit Kurzkonzerten, Führungen und der Möglichkeit zum Ausprobieren der Orgel besonders im Mittelpunkt.

Aktuell_Tag für die OrgelIn den etwa 20-minütigen Kurzkonzerten erklingen überraschende Facetten der Orgelmusik. Die Führungen mit Kantorin Daniela Brinkmann bieten einen Einblick in die faszinierende Technik und Klangwelt der Orgel. Auch ein Blick ins Innerste des Instruments gehört dazu.

Programm:

12.00 Uhr: Kurzkonzert: Gute-Laune-Musik

12.30 Uhr: Orgelführung

14.00 Uhr: Kurzkonzert: Tierische Klänge

14.30 Uhr: Orgelführung, vor allem für Kinder

16.00 Uhr: Kurzkonzert: Jazz & Pop

16.30 Uhr: Orgelführung

„Alle Orgelführungen sind sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet, die Führung um 14.30 Uhr richtet sich besonders an Kinder“, so Daniela Brinkmann. Im Anschluss an jede Führung besteht für alle Interessierten die Gelegenheit, selber einmal an der Orgel zu spielen. Vorkenntnisse an einem Tasteninstrument sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Klaviernoten und Liederbücher dürfen gern mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei; es werden Spenden erbeten für die Pflege und den Erhalt der Orgel sowie die Kirchenmusik an St. Nikolai. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.nikolai-rinteln.de.

Über den Autor

Ähnliche Artikel