Der Einstieg ist noch möglich: Studieren mit Zukunft am Studienzentrum „Academia Rinteln“

Ab dem 1. Oktober haben Berufstätige direkt hier in Rinteln die Möglichkeit, per weiterqualifizierendem Fernstudium eine akademische Laufbahn in den Studiengängen „Medizinalfachberufe (B.A. und M.A.)“, „Soziale Arbeit (B.A.)“ und „Frühpädagogik (B.A.) einzuschlagen.
Am neugegründeten Studienzentrum „Academia Rinteln“ der DIPLOMA Hochschule in der Klosterstr. 19 in Rinteln absolvieren die Studenten ein Fernstudium, das zum staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss führt.
Unter der Woche gehen sie ihrer Arbeit nach und lernen für ihr virtuelles Fernstudium in Online-Vorlesungen. An den rund 12 Präsenztagen pro Semester, die meist 14-tätig an Samstagen stattfinden, treffen die Studierenden die Professoren und Mitstudenten und vertiefen das erarbeitete Wissen in sogenannten „Kontaktblöcken“. Prüfungsstandort für alle angebotenen Studiengänge ist ebenfalls die „Academia Rinteln“.
Die Studiengänge „Medizinalfachberufe (B.A. und M.A.)“, „Soziale Arbeit (B.A.)“ und „Frühpädagogik (B.A.) haben am 1. Oktober begonnen. Kurz-entschlossene haben aber noch die Möglichkeit einzusteigen.
Die Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule ist Teil eines vom Rat der Stadt Rinteln beschlossenen Handlungskonzeptes zum Umgang mit den Veränderungen des gesellschaftlichen Lebens im demografischen Wandel. Es beinhaltet u.a. die Themenbereiche „Nachwuchsförderung, Gewinnung junger Fachkräfte und Verhinderung der Abwanderung von jungen Menschen im Altersbereich zwischen 18 und 25 Lebensjahre“.
Weitere Infos und Kontakt: Academia Rinteln GmbH, Geschäftsstelle, Claudia Zehrer, Klosterstraße 19, Rinteln, Tel. (05751) 403344, www.academia.rinteln.de, www.diploma.de. Bürozeiten: Mo 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und Di + Do 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Über den Autor