Das neue Highlight an der Weser: 1. Rintelner Hafenfest

Aktuell_Rintelner Hafenfest_PlakatAm Samstag, 4. Juli von 17.30 bis 22.00 Uhr und Sonntag, 5. Juli von 11.00 bis 16.00 Uhr Uhr laden die „Vereinigte Chöre Rinteln“ und der Stadtmarketingverein „Pro Rinteln“ gemeinsam zum 1. Rintelner Hafenfest am Alten Hafen, oberhalb der Weserbrücke, ein.

Wie die Veranstalter mitteilen, steht alles für ein fröhliches Fest am Hafen bereit: Vier Blasorchester aus der näheren Umgebung konnten verpflichtet werden.

Am Samstagabend um 17.30 Uhr eröffnen die „Schlingborner Musikanten“ aus Hohenrode den musikalischen Reigen. Anschließend spielt das „Blasorchester der Feuerwehr Rinteln“ auf. Zwischendurch erfreuen die Sänger der „Vereinigten Chöre“ das Publikum mit maritimen Liedern. Die Zuhörer sind natürlich herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Aktuell_Rintelner Hafenfest_VCR_ABeim großen Frühschoppen am Sonntag ab 11.00 Uhr spielt das „Blasorchester TSV Krainhagen“ auf und anschließend wird erstmals in der Weserstadt das „Musikkorps der Stadt Hess. Oldendorf“ sein Können beweisen.

Wie Koordinator Friedrich-Wilhelm Hoppe mitteilte, ist natürlich auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Der „Waldkater“ garantiert mit seinem Getränkewagen dafür, dass keiner dursten muss, die Sängerfrauen sorgen mit drei Ständen dafür, dass auch gegen den Hunger etwas getan werden kann: Bratwurst, Käse- und Mettbrötchen und natürlich auch Lachs- und Matjesbrötchen sind im Angebot. Am Sonntagmittag wird „Erbsensuppe“ gereicht.

Einige wassersporttreibende Vereine werden für sich werben. Zugesagt haben die DLRG – Ortsgruppe Rolfshagen, die seit fünfzig Jahren den Wachdienst am Doktor-See versieht, die Ruderer des WSV Rinteln und der Rintelner Motor-Yacht-Club.

Der Eintritt zum ersten Rintelner Hafenfest bei hoffentlich schönem Sommerwetter ist frei!

Über den Autor