Comedy-Feuerwerk in Hohenrode: Wolfgang Grieger und die HIGH NEES

Ein Comedy-Feuerwerk der besonderen Art entzünden Wolfgang Grieger und die HIGH NEES am Sonntag, 15. Oktober um 15.30 Uhr in Prasuhn’s Hofcafé.

Wolfgang Grieger und die HIGH NEES sind erstklassige Musik-Comedians, die garantiert für ausgelassene Stimmung sorgen. Selbst komponierte Lieder und umwerfende Slapstick-Sketche stellen höchste Anforderungen an das Zwerchfell  der sich oft vor Lachen biegenden Zuhörer. Kein Wunder, denn ihre absurd komischen Texte behandeln Themen, die bisher noch nicht besungen wurden. Da ist z. B. der Besitzer eines Fußpflegesalons, der wegen seines Berufes nicht zum Klassentreffen gehen möchte oder der Gatte, der eine irrtümliche Liebesbeziehung zum Schwiegervater hat. Mit Liedern wie: „Ich wollte immer ein Rebell sein, aber oft war mir nicht gut“,  „Bei mir steh’n von den Nachbarn die Pakete“, oder „Es ist so schön in der Gerichtsmedizin“, haben sie sich in die Herzen der Zuschauer gesungen. Von Rock bis Pop über Country bis Polka ist bei dieser Band alles möglich.
Wer Sinn für Unsinn hat, intelligenten Albernheiten nicht abgeneigt ist, musikalisch überrascht sein und herzhaft lachen möchte, ist hier genau richtig! Einlass ist ab 14.00 Uhr. Karten gibt es ab sofort für 12,- € in Prasuhn’s Hofcafé, Landstr. 13, Hohenrode, Tel. (05751) 968335, info@prasuhns-hofcafe.de.

Über den Autor