CO2-Emissionen auf Tiefstand: Der neue Prius

Der neue Prius mit Hybrid-Technologie punktet mit Bestmarken im Kraftstoffverbrauch, frischem Styling und neuer Ausstattung.

Auto_Toyota Prius_aussenDer neue Prius  baut auf den Stärken seines Vorgängers auf und setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Kraftstoffverbrauch, Emissionen und Effizienz.  Mit der neuesten Generation ist Toyota dabei der größte Schritt gelungen, denn die CO2-Emissionen sind auf den historischen Tiefstwert von 70 g/km gesunken. Dieser Fortschritt stellt allerdings nur einen Aspekt eines Fahrzeugs dar, das mit neuer Ausstattung, einem frischen Styling und gesteigertem Fahrspaß noch mehr Fahrer überzeugen will.

Auto_Toyota Prius_innenDer Innenraum präsentiert sich modern und funktionell. Dabei übernimmt der neue Prius das intuitive Bedienkonzept seines Vorgängers. Audio- und Navigationssystem lassen sich über den sieben Zoll großen Touchscreen intuitiv steuern. Die von Smartphones bekannten „Wisch“- Gesten erleichtern auch hier die Bedienung. Wahlweise stehen zwei Soundsysteme zur Verfügung. Die Instrumentenkonsole verfügt über zwei 4,2 Zoll große TFT-Farbdisplays. Der Bildschirm auf der Fahrerseite zeigt die Fahrdaten an, der zweite Bildschirm informiert über das Hybridsystem und gibt Tipps für eine energiesparende Fahrweise.

Die effektive Raumnutzung beschert dem neuen Prius nicht nur üppige Platzverhältnisse im Innenraum, sondern auch ein großzügiges Gepäckabteil. Weil die Hybridbatterie ca. acht Prozent kompakter ausfällt und unter der Rücksitzbank untergebracht ist, kann der Kofferraum uneingeschränkt genutzt werden.

Über den Autor