Bürgermeister lädt ein: Unternehmer verschiedener Branchen tauschen sich aus

Die Auftaktveranstaltung fand im November statt. Auch zu den weiteren Terminen lädt Bürgermeister Thomas Primer alle Unternehmer ein.

Aktuell_BM Wahlen_PriemerDie Information über Möglichkeiten und Chancen betrieblicher Kinderbetreuung sowie der Austausch über mögliche nächste Themen waren der Auftakt einer Reihe von Unternehmergesprächen, die in Zukunft regelmäßig stattfinden werden. Dass die Initiative der Verwaltung, Rintelner Arbeitgebern eine Plattform zur Vernetzung und zum Austausch zu bieten, von den Unternehmen sehr positiv aufgenommen wurde, zeigt die umfangreiche Gästeliste.

Die nächsten Themenschwerpunkte richten sich nach einer Abfrage unter den Teilnehmern. Deren Interessen sind Themen wie Nachwuchsförderung, Erhalt von Erwerbsfähigkeit oder Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Auch bürokratische Hürden wollen die Unternehmen gemeinsam mit der Stadtverwaltung in den Blick nehmen, um diese zu erkennen und wenn möglich abzubauen. Die Sammlung wird auf Wunsch der Unternehmen ergänzt. Als Grundlage für kommende Dialoge organisiert die Demografiebeauftragte Linda Mundhenke die geeignete fachliche Begleitung, zum Beispiel durch externe Referenten. Im zweiten Unternehmergespräch wird es inhaltlich um die Problematik Fachkräftemangel gehen.

Unternehmen, die ebenfalls Interesse am Netzwerk haben, sind herzlich eingeladen Kontakt mit Linda Mundhenke oder Bürgermeister Thomas Priemer aufzunehmen. E-Mail: l.mundhenke@rinteln.de, 05751 / 403118 oder t.priemer@rinteln.de, 05751 / 403111.

Über den Autor