Buch-Tipps

Von Uta Fahrenkamp, Buch & Wein

Multi_Buch_DasBuchDan Kieran, Tom Hodgkinson

„Das Buch der hundert Vergnügungen“

Insel Verlag, Taschenbuch 8,99 €

Seit Hunderten von Jahren sind wir von der fi xen Idee besessen, dass Spaß eine teure Sache sei. Wir arbeiten und arbeiten bis zur Erschöpfung, damit wir Dinge tun oder kaufen können, die uns Freude machen. Dass die schönsten Dinge im Leben häufi g umsonst sind – das zeigt dieses Buch mit erfrischender Leichtigkeit. Tom Hodgkinson und Dan Kieran stellen hundert dieser müßigen Vergnügungen vor wie etwa „Mit kleinen Kindern spazieren gehen“ oder „Warten, dass der Tee zieht“. Das Buch der hundert Vergnügungen ist eine charmante Fibel über das leichte, unbeschwerte Leben und das perfekte Geschenk für jeden Müßiggänger.

Multi_Buch_ImKriegAnne Tyler

„Im Krieg und in der Liebe“

Verlag Kein + Aber, gebunden, 19,90 €

Als Pauline und Michael sich kennenlernen, scheinen sie das perfekte Paar zu sein. Doch im Laufe der Zeit klaffen die Wünsche der lebhaften, spontanen Pauline und des ruhigen, überlegten Michael vermehrt auseinander, das Familienidyll wandelt sich zum Kleinkrieg, und die drei Kinder suchen sich eigene Wege, bis die älteste Tochter sogar verschwindet. Am dreißigsten Hochzeitstag erkennt Michael schließlich, dass sie kaum schöne gemeinsame Erinnerungen haben, und zieht zu Paulines Überraschung die Konsequenzen. Die Geschichte einer schicksalhaften Ehe und einer großen Liebe.

Multi_Buch_Wütendempfohlen ab 4 bis 6 Jahren:

Toon Tellegen, Marc Boutavant

„Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“

Carl Hanser Verlag, gebunden, 14,90 €

Jeder wird mal wütend, sogar die friedlichsten Kreaturen. Aber selten ist der Umgang mit dem Ärger leicht, auch nicht in den Geschichten von Eichhorn, Erdferkel & Co. Hier streiten die Tiere um die Meisterschaft im Wütendsein: Der Kippschliefer ist wütend auf die Sonne, weil sie jeden Abend untergeht. Der Elefant ist wütend auf sich selbst, weil er ständig vom Baum fällt. Und der Igel ärgert sich, weil er noch nie so richtig zornig war. Doch als die Wut eines schönen Sommertages verschwunden ist, suchen die Tiere schnell nach Gründen, sich wieder aufzuregen. Dieses Kinderbuch erleichtert es kleinen Wutköpfen, über sich selbst zu lachen. Voll hintergründigem Humor und überraschenden Einsichten.

Über den Autor