Buch-Tipps im Oktober

Von Uta Fahrenkamp, Buch & Wein

Multi_Buch_TreibsandHenning Mankell

“Treibsand – Was es heißt, ein Mensch zu sein”

Zsolnay Verlag, gebunden, 24,90 €

Die Diagnose Krebs hat Henning Mankell an einen alten Albtraum erinnert: im Treibsand zu versinken, der einen unerbittlich verschlingt. Im Nachdenken über wichtige Fragen des Lebens fand er ein Mittel, die Krise zu überwinden. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Welche Art der Gesellschaft will ich mitgestalten? Er beschreibt seine Begegnungen mit den kulturgeschichtlichen Anfängen der Menschheit, er reflektiert über Zukunftsfragen und erzählt, was Literatur, Kunst und Musik in verzweifelten Momenten bedeuten können. Henning Mankell blickt zurück auf Schlüsselszenen seines eigenen Lebens und beschreibt Fähigkeiten und Strategien, ein sinnvolles Leben zu führen.

Schon mit seinen Afrika Romanen hat Henning Mankell gezeigt, dass er nicht nur hervorragende Krimis schreiben kann. Dieses Buch, vielleicht sein persönlichstes, hat mich sehr bewegt. In kurzen Kapiteln mit großer Leuchtkraft umreißt er seine Liebe zu den Menschen und unsere Verantwortung für die Zukunft des Planeten. Unbedingt lesen!

Multi_Buch_KrokodilGiovanni de Maurizio

“Das Krokodil”

Rowohlt Taschenbuch, 9,99 €

Sie nennen ihn das Krokodil. Er ist die perfekte Mordmaschine. Aber warum weint er, wenn er tötet? Am Tatort liegt ein junger Mensch, kaltgemacht durch einen Schuss aus nächster Nähe. Neben ihm ein mysteriöser Gruß des Täters: ein tränenbenetztes Taschentuch. Inspektor Lojacono, von Sizilien nach Neapel strafversetzt, sitzt in einem tristen Polizeibüro und dreht Däumchen. Bis ihn die schöne Staatsanwältin Laura Piras mit diesem Fall betraut. Und nun treffen der Inspektor und ‘das Krokodil’ in der morbiden Szenerie Neapels aufeinander. Ein neues Kapitel des ewigen Kampfes zwischen Gut und Böse beginnt. Der Newcomer der italienischen Krimiszene – in einem Atemzug genannt mit Andrea Camilleri und Massimo Carlotto – Giovanni de Maurizio hat schon den zweiten Band der neapolitanischen Serie um Inspektor Lojacono nachgelegt. Aber bitte erst “Das Krokodil” lesen!

Multi_Buch_FloraKinder- Jugendbuch ab 8 Jahre:

Kate DiCamillo

“Flora & Ulysses – Die fabelhaften Abenteuer”

dtv junior, gebunden, 14,95 €

Ein Staubsauger mit enormer Saugkraft, ein ewig hungriges, als Superheld wiedergeborenes Eichhörnchen, ein comicliebendes eigensinniges Mädchen und eine Liebesromane schreibende Mutter – alles in einer Geschichte? Das geht? Das geht sogar ganz wunderbar, wenn die Erfinderin die Bestsellerautorin Kate DiCamillo ist, die hier eine bezaubernde neue Geschichte vorlegt. Diesmal ist die höchst ungewöhnliche treibende Kraft das Eichhörnchen Ulysses, das in Floras Familie auftaucht, die Menschen verändert und alles zu einem wunderbaren Happy End führt.

 

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde ›Flora und Ulysses‹ von Kate diCamillo in den Leipziger Lesekompass in der Kategorie 6-10 Jahre aufgenommen und vom Deutschlandfunk unter die besten 7 Bücher für junge Leser im Januar 2015 gewählt.

 

Über den Autor