Becker-Tiemann baut um: Neues Raumdesign & neue Reparaturannahme nach neuesten Standards

Die Umbauarbeiten bei Becker-Tiemann in Stadthagen laufen auf Hochdruck, denn Ende Februar/Anfang März sollen die neuen Räume feierlich eingeweiht werden.

GW_Becker-Tiemann_UmbauSeit 1972 besteht das Autohaus in Stadthagen, 1987 erfolgte die Erweiterung. Jetzt wurde es Zeit, die Räumlichkeiten nach den neuesten BMW-Vorgaben neu zu gestalten: Mobiliar, Fußboden und Beleuchtung werden komplett erneuert. Eine bequeme Kundenwarte-Zone mit Kalt- und Heißgetränken bietet künftig jeglichen Komfort und neue Sanitärräume entstehen an anderer Stelle. Bei der Neugestaltung wird auch der Eingang neu positioniert. Ganz neu errichtet werden ebenfalls der Fahrzeug-Auslieferungsbereich und die Büros der Verkäufer. Sie erhalten zur besseren Übersicht Glasfronten. Die Fahrzeug-Reparaturannahme wird nach den neuesten BMW-Standards modernisiert. Hier bekommen die Kunden Auskunft über die Art und den Umfang der Reparaturen, die Kosten sowie den Fertigstellungstermin.

Ende Februar/Anfang März wollen Filialleiter Torsten Richter und sein Team die neuen Räumlichkeiten mit Kunden und Interessenten feierlich einweihen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und die Kinder können sich auf einer Hüpfburg vergnügen während sich die Erwachsenen die neuen Räume ansehen oder eine Probefahrt machen. Für weitere Infos erreichen Sie das Autohaus Becker-Tiemann, Vornhäger Str. 59, Stadthagen unter (05721) 97400 und unter www.becker-tiemann.de. Öffnungszeiten: Service: Mo-Fr 07.30 Uhr – 18.00 Uhr, Verkauf: 8.30 Uhr – 18.00 Uhr, Sa. 09.00 Uhr – 13.00 Uhr.

Über den Autor