Auf ganz hohem Niveau

Nach rund 3-monatiger Produktionszeit stellte die Ernestinum Bigband in der voll besetzten Aula des Gymnasiums ihre zweite CD vor.

RB_Bigband_CDPräsentation„Generation G8“ ist nach 2010 bereits die zweite CD der Schüler-Bigband. Alle Aufnahmen des spannenden Mix aus Bigband-Klassikern und unkonventionellen Arrangements moderner Popsongs wurden im Gymnasium gemacht.

In der voll besetzten Aula stellte Bandleiter Daniel Ellermann zu Beginn den Gästen alle Musiker namentlich vor und bedankte sich im Laufe des Abends bei allen, die das Projekt unterstützt hatten, darunter bei riha Wesergold, der Schulleitung, die „uns schalten und walten ließ, wie wir wollten“ und den Eltern der Schüler, die sie immer zu den Proben und Fototerminen gefahren haben.

Beim Konzert umfasste die Band umfasste 30 Musiker, von denen 10 verabschiedet wurden, weil sie ihr Abitur gemacht haben. Jetzt hat Daniel Ellermann wieder die Aufgabe, neue Musiker zu integrieren: „Es ist wichtig, dass sich die neuen Bandmitglieder entwickeln können und nicht im Schatten der scheidenden Musiker stehen, die teilweise gern weiter dabei geblieben wären“. Am Ende des beeindruckenden Musikabends lautete die einhellige Meinung des begeisterten Publikums: Das Konzert war sehr professionell und stand auf ganz hohem Niveau!

Über den Autor