Auch im Sommer: Gesundheit stärken in der smarten Sauna

Der Blick auf die Smart-Watch, die aktuelle Gesundheits- App auf dem Smartphone oder der Fitness-Tracker am Handgelenk zeigen es: Immer mehr Menschen lassen sich vom ganz persönlichen Assistenten dabei unterstützen, gesund und fit zu bleiben.

© Gütegemeinschaft Saunabau/spp-o

Dies gilt schon lange auch für eine der beliebtesten Formen, um die eigene Gesundheit zu stärken und den Körper zum Schutz vor einer ganzen Anzahl von Krankheiten fi t zu halten: Regelmäßige Saunabesuche. Multifunktionskabinen, schlaue mobile Steuerungen und intelligente stylische Einbaulösungen bringen die gesundheitlichen Vorzüge einer Sauna komfortabel ins eigene Zuhause. Smarte Steuerungen helfen nämlich nicht nur bei der morgendlichen Joggingrunde, auch für Regeneration und Entspannung in der eigenen Sauna werden sie zu einem immer größeren Trend.

Der Saunagang trägt dazu bei, dass das Immunsystem gestärkt wird, er stimuliert das vegetative Nervensystem durch das Wechselspiel zwischen Heiß und Kalt und führt zur Entspannung von Körper und Geist.

Ein echter Gewinn für den Sauna- Fan sind dabei die Möglichkeiten, die heute mit smarter Technik zur Verfügung stehen. Am modernen Touchscreen steuert er seine ganz individuellen Saunaprogramme – von finnisch trocken-heiß bis tropisch feucht-warm. Ganz nach Tagesform und Gusto wählt er bei Multifunktionskabinen aus mehreren Badeformen aus: Sowohl Saunaformen als auch Infrarot-Wärme stehen bereit. Er startet die Aufwärmphase per Sauna-App schon von unterwegs und wenn er nach Hause kommt, ist die Sauna vorbereitet

Über den Autor