A Journey to the Blues: Großes Osterfrühstück mit “Deep Down South”

Am Ostermontag, 17. April ab 10.00 Uhr begleitet die Stimme von Greg Copeland und die Gitarre, gespielt von Martin Messing, das große Osterfrühstück in Prasuhn‘s Hofcafé, Landstr. 13 in Hohenrode.

Ursprünglich, authentisch und rauh. Nur so kann man die Musik dieser Bluesmen beschreiben und so gelingt es ihnen, ihre Zuhörer in den tiefen Süden der USA zu versetzen. Die Stimme Greg Copelands und die Gitarre, gespielt von Martin Messing – mehr braucht es nicht, um das Publikum zu fesseln und damit jeden Ort in ein Barrelhouse zu verwandeln. Das Ergebnis dieser kongenialen Zusammenarbeit:  A Journey to the Blues!

„Es wird übrigens nicht das erste Mal sein, dass das Duo mit seiner handgemachten und aus tiefster Seele kommenden Blues/Jazz-Musik unsere Gäste begeistert“, erzählt Renate Prasuhn und empfiehlt: „Die Plätze sind begrenzt, darum bitte rechtzeitig reservieren!“ Der Eintritt kostet inkl. Büfett 19,50 €. Für Infos und Reservierungen erreichen Sie Prasuhn’s Hofcafé unter Tel. (05751) 968335 oder per E-Mail unter info@prasuhns-hofcafe.de.

Über den Autor