Neues Bierlokal in der Rintelner Altstadt: „Düt & Dat“

Seit Anfang Mai betreibt Frank Grewe sein Bierlokal „Düt & Dat“ in den Räumlichkeiten des ehemaligen Bistro Cho’s am Rintelner Kirchplatz 1.

GW_Dütt & Dat_neuNach sehr aufwendigen, sechs Wochen andauernden, Umbau- und Renovierungsarbeiten hat das Bistro ein völlig neues Gesicht bekommen. Durch Entfernen des Tresen-Podests und einer Wand bietet das Lokal auf zwei Ebenen nun mehr Platz im Erdgeschoss. Mit neuem Mobiliar, Bodenbelag und Anstrich hat Frank Grewe seinem „Düt & Dat“ mit 70 Innen- und 50 Außenplätzen einen ganz eigenen Charakter verliehen und seinen Traum vom eigenen Bierlokal verwirklicht.

Neben einer vielseitigen Getränkeauswahl bietet der neue Inhaber kleine, rustikale Speisen wie z. B. Currywurst mit Pommes, Strammer Max, Bauernbrot mit Mettwurst und ein wöchentlich wechselndes Gericht. Dazu serviert er täglich seine persönliche Spezialität: Hausgemachtes Gulasch nach dem Rezept seines Opas. In den Sommermonaten gibt es außerdem leckere Speisen vom Holzkohlegrill.

Während der WM werden im „Düt & Dat“ alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf großen TV-Geräten gezeigt. „Für jedes deutsche Tor gibt es kostenlos ein 0,2 l Pils oder einen roten bzw. grünen Schluck“, verspricht der neue Wirt. In der Zukunft plant er außerdem, regelmäßig Bands aus der Region für Livemusik zu engagieren. Das „Düt & Dat“, Tel. (05751) 9934777 ist Di – Fr ab 16.00 Uhr und am Wochenende ab 11.00 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag. Übrigens: Die Gaststätte kann für geschlossene Gesellschaften gemietet werden.

Über den Autor

Ähnliche Artikel