50 Jahre Steding Bauunternehmen: Von der kleinen Reparatur bis zum schlüsselfertigen Mehrfamilienhaus

„Ohne meinen Vater Oskar würde es das Unternehmen nicht geben, er hat mir mehrfach zur Firmengründung geraten“, verrät Firmengründer Ewald Steding anlässlich des 50-jährigen Bestehens des renommierten Rintelner Bauunternehmens.

GW_Steding_Steding_50 Jahre_KAm 1. Mai 1966 ging es mit Ehefrau Erna, die im Büro tätig war, los. Nur zwei Wochen später wurde der erste Mitarbeiter eingestellt und an den Wochenenden half Vater Oskar Steding, ein gelernter Polier, tatkräftig mit. Der erste Auftrag war ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Exten, der zweite Auftrag der Neubau der Sparkassenfiliale in der Detmolder Straße, die im Jahr 2000 abgerissen und vom Bauunternehmen wieder neu errichtet wurde.

Im Jahr 2002 stieg Sohn Kay, gelernter Maurer und Diplom-Ingenieur in den Fachbereichen Bauingenieurwesen und Architektur in das Unternehmen ein und wurde am 01.01.2003 Mitgeschäftsführer. Elf Jahre später, am 01.01.2014 übernahm er das Unternehmen als alleiniger Geschäftsführer. Seine Ehefrau Marion unterstützt ihn im Büro und Vater Ewald ist auch heute noch nicht aus dem Unternehmen wegzudenken. Aktuell beschäftigt das Bauunternehmen 16 Facharbeiter, von denen drei seit über 30 Jahren für das Unternehmen arbeiten, und ständig werden Auszubildende eingestellt. „Viele Mitarbeiter haben bei uns ihre Ausbildung begonnen und sind bis zum Ruhestand bei uns geblieben“, freut sich Ewald Steding.

Das Leistungsspektrum des renommierten Handwerksbetriebes reicht von kleinen Reparaturen, über Umbauarbeiten bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Die Sanierung des Ratskellers mit Neubau des Gewölbekellers und die Errichtung der Stadtwerke gehören zu den bekanntesten Rintelner Objekten.

Aktuelles Objekt, von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe, ist der Neubau eines attraktiven Wohnhauses mit Eigentumswohnungen in sehr gehobener Ausstattung in der Krankenhäger Straße. 12 barrierefreie Wohnungen von 50 bis 220 m² werden im Sommer 2018 bezugsfertig sein. Baubeginn ist noch in diesem Sommer nach der zu erwartenden Freigabe der im Moment noch auf dem Grundstück tätigen Archäologen. Erste Reservierungen liegen bereits vor, Interessenten erhalten gern Infos direkt vom Bauunternehmen Steding, Siemensstr. 2 in Rinteln, Tel. (05751) 2818, www.steding-bau.de

Über den Autor