21. Maifest in Stadthagen: Tombola-Rekord

Von Freitag, 29. Mai bis Sonntag 31. Mai lädt Stadthagen zur 21. Ausgabe seines Maifestes ein und stellt dabei einen neuen Tombola-Rekord auf: Gewinne im Gesamtwert von über 60.000 €! Der Hauptgewinn ist ein nagelneuer BWM Mini One vom Autohaus Becker-Tiemann!

Region_Maifest Stadthagen_2_ADas Maifest-Programm bietet wieder jede Menge Unterhaltung, Spaß und Action: Zur Eröffnung am Freitag um 15.00 Uhr durch das Maifest-Team Betten-Meier, BMW Becker-Tiemann, Sparkasse Schaumburg und Feinkosthaus Tietz treten verschiedene Chöre auf.  Am Samstag können ab 11.00 Uhr beim Harley-Treffen auf dem Marktplatz traumhafte Motorräder bewundert werden. Ab ca. 14.00 Uhr gibt es Livemusik.

Am Sonntag sind die Geschäfte von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Inspirationen zum Shoppen liefern zwischendurch mehrere Modenschauen auf der Bühne. Für  musikalische Unterhaltung sorgt eine Bigband von 13.00 bis 16.00 Uhr. Viel Spaß verspricht auch die „Bürger-Maister-Ralley“ von 12.00 bis 16.00. Mit dem Auto unterwegs gilt es an verschiedenen Stopps Fragen zu beantworten. Den Fragebogen finden die Teilnehmer am Samstag in den Schaumburger Nachrichten, im Internet und am Info-Center der Stadt auf dem Marktplatz.

Ab 17.00 Uhr  findet dann die mit Spannung erwartete Verlosung der Tombola-Preise statt. Alle 37 Hauptgewinne werden unter notarieller Aufsicht verlost. Darüber hinaus gibt es viele kleinere Preise bis 50 €, die an allen Tagen sofort an einem Ausgabestand abgeholt werden können. Lose sind an allen Tagen bis kurz vor der Verlosung in diversen Geschäften und an einem Verkaufsstand auf dem Marktplatz erhältlich. Ein Los kostet 1,- €, 6 Lose gibt es für 5 €. Jedes dritte Los gewinnt! Der Erlös aus den Einnahmen der Tombola wird für wohltätige Zwecke gespendet, ein Teil geht an den „Pfad der Sinne“ in der Innenstadt.

An allen Tagen steht der Köche-Club Schaumburg zum Schälen von gekauftem Spargel zur Verfügung, den man auf dem Maifest kaufen kann. Für das leibliche Wohl ist, wie immer, reichlich gesorgt.

Über den Autor